Bedeutende Zulassungen

 

Qualität bezieht sich nicht nur auf das fertige Produkt, sondern Qualität bedeutet auch Anerkennung in Form internationaler Zulassungen und Genehmigungen in Hinblick auf die Produktleistung für eine spezifische Anwendung. Ultraseal ist der Ansicht, dass der Erwerb vieler internationaler Zulassungen für die firmeneigenen Produkte ein Beweis ihrer globalen Anerkennung und Akzeptanz ist; deshalb können heutige und zukünftige Kunden bei der Spezifikation von Ultraseal-Produkten für ihre Imprägnieranwendungen der Qualität dieser Produkte vertrauen.

 

 

Zulassung gemäß US Military Specification MIL-I-17563C Klasse 1 & 3

Für diese Zulassung werden Prüfringe aus Kupferlegierung, Eisen und Aluminium mehreren strengen Dichtheitsprüfungen unterzogen. Diese Prüfung weist die Chemikalienbeständigkeit und Wärmestabilität des Imprägnierharzes für weite Anwendungsbereiche nach.

  

Rexeal 100 und MX2 gemäß US MIL-I-17563C (Klasse 1 und 3) zugelassen

Rexeal 100 und MX2 sind offiziell gemäß US Military Specification US MIL-I-17563C (Klasse 1 & 3) zugelassen. Rexeal und MX2, zwei von nur drei recyclefähigen Imprägnierharzen weltweit, die dieser Norm entsprechen, sind die einzigen Harze, die breite Anwendung in industriellen und automobilen Applikationen finden. Diese US Mil-Norm ist in der ganzen Welt als globale Benchmark für die Leistung von Imprägnierharzen anerkannt.

Beide Harze wurden als Lösung für das uralte Problem der Porosität von Gussteilen entwickelt und beide sind gemäß US MIL-I-17563C (Klasse 1 & 3) zugelassen. Rexeal 100 ist eine Weiterentwickelung von Ultraseal MX2 und kann über einen breiteren Temperaturbereich eingesetzt werden: -76°C bis +220°C.

Diese Norm ist auf der ganzen Welt weithin anerkannt. Ultraseal International produziert damit die einzigen, vom U.S.-Militär zugelassenen, recyclefähigen Imprägnierharze, die breite Anwendung in industriellen und automobilen Applikationen finden.  Kein anderer europäischer Hersteller hat eine solche Zulassung für Imprägnierharze erworben.
   

 

Besuchen Sie bitte die Seite Downloads zur Ansicht unserer Zulassungen sowie Fallstudien für Informationen über einige unserer Kundenprojekte.